Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Aktuelles

August 2012

Inbetriebnahme ESTW Solingen
1. Baustufe

DB Netze Die Inbetriebnahme des ESTW Solingen 1. Baustufe konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Hierfür bedankte sich die Projektleitung der DB Projekt Bau im Namen des Bauherren bei allen Projektbeteiligten. Durch die Inbetriebnahme des ESTW Solingen 1. Baustufe, ist die Verfügbarkeit der Leit- und Sicherungstechnik bei der gleichzeitigen Betriebsführung auf den wichtigen und hoch frequentierten Hauptstrecken 2730 (ICE-, IC-, Nahverkehr) und 2324 (ETCS Korridor 4G „Rotterdam-Genua) im Projektabschnitt dauerhaft gewährleistet.
Die Projektleitung erklärte, dass es trotz zahlreicher unvorhersehbarer Herausforderungen in den letzten Jahren gemeinsam gelungen ist, den Inbetriebnahmetermin über alle Leistungsphasen und die gesamte Projektlaufzeit stabil zu halten, so dass die Bedienung des elektronischen Stellwerks nun seit dem 30.07.2012 termingerecht aus der Betriebszentrale in Duisburg erfolgen kann. Für die erfolgreiche Realisierung des geplanten Projektes „ESTW Solingen 1. Baustufe und Neubau Bahnhof Leichlingen“, wurde Sandmann Baumanagement vom Ingenieurbüro ZERNA GmbH mit der Leitung und Koordinierung der vom Bauherren bestellten Bauüberwachung beauftragt.

zurück